Regis Philbin Tot im Alter von 88 Jahren

Regis Philbin, der Talks- und Game-Show-Moderator, der Amerika jahrzehntelang mit Kathie Lee Gifford und Kelly Ripa beim Morgenkaffee verwöhnte und 1999 mit der Einführung des außer Kontrolle geratenen Hits „Who Wants to Be a Millionaire“ Fernsehgeschichte schrieb, starb am Freitag Nacht.  Er war 88 Jahre alt.

Sein Tod wurde von seiner Familie in einer Erklärung angekündigt.

Mit Geduld, Entschlossenheit und volkstümlichem, spontanem Witz stieg Herr Philbin in Talks- und Spielshows relativ spät in den Vordergrund.