Anastasia Tropitsel schwerer Unfall tot

Die 18-jährige russische Bloggerin, die mit 15 Jahren Millionärin wurde, wird bei einem Unfall auf Bali getötet, nachdem ihr Motorrad bei 60 Meilen pro Stunde zu wackeln begann, während sie neben ihrem Freund fuhr

Nach offiziellen Angaben ermittelt die russische Botschaft in Indonesien die Umstände des Vorfalls. Die Konsularabteilung steht mit den Eltern des Verstorbenen in Kontakt und führt alle erforderlichen Verfahren durch.

Laut lokaler Presse ereignete sich der Unfall am Vortag (Ortszeit) in der beliebtesten Gegend der Insel Kuta. Die Polizei schlägt vor, dass das 18-jährige Mädchen, das ein Sportfahrrad fährt, die Kontrolle verlor und gegen einen Zaun prallte und an Ort und Stelle starb.

Auf Instagram nannte sich Anastasia Tropitsel: „Nastya, eine selbstgemachte Millionärin.“ Sie träumte nur von Freiheit „- so wurde ich mit 15 Millionärin.“