Todesursache Mysteriös: Jérôme Boatengs Ex-Freundin ist gestorben

Die Behörden sagen, es gibt immer noch viele fragwürdige und verdächtige Details über ihren Tod. Jérôme Boatengs Ex-Freundin Kasia Lenhardt wurde nur eine Woche nach ihrer Trennung tot aufgefunden.

Der Verteidiger des FC Bayern, Jerome Boateng, hat den Standort der Mannschaft, die an der Klub-Weltmeisterschaft in Katar teilnimmt, verlassen und ist laut der Website des deutschen Fußballclubs aus persönlichen Gründen nach München zurückgekehrt.

Am Mittwoch wurde bekannt, dass Boatengs Ex-Freundin, das 25-jährige Model Kasia Lehnhardt, in Berlin tot aufgefunden wurde. Es wurden keine Anzeichen eines gewaltsamen Todes gefunden.

Boateng gab Anfang Februar seine Trennung von Lehnhardt bekannt.

Boateng wird das Finale der Klub-Weltmeisterschaft verpassen, bei der die Bayern am 11. Februar gegen den mexikanischen Klub Tigres spielen werden.