Todesursache: Schauspielerin Lisa Martinek „Tatort“ tot

Tatort Lisa Martinek Tod in Italien aufgefunden Sie wurde nur 47 Jahre alt warum sie gestorben ist, Die Todesursache ist unklar.

Todesursache steht fest. Die Schauspielerin ist tot. sie starb am Freitag völlig unerwartet während eines Aufenthalts in Italien, Trauerfeier in Deutschland

Todesursache bestätigt: Daran starb Lisa Martinek wirklich

Lisa Martinek als Fernseh- und Film-Schauspielerin

Lisa erhielt ihre Schauspielausbildung von 1993 bis 1997 an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Während dieser Zeit spielte sie bereits am Hamburger Thalia Theater und arbeitete sowohl in Fernseh- als auch Kinoproduktionen mit. Für ihre Rolle als Fahrradkurierin Lena in „Härtetest“ wurde Lisa Martinek 1998 für den Deutschen Filmpreis nominiert. Für den Film „Jagd auf den Flammenmann“ wurde sie ebenfalls in der Kategorie Hauptrolle für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Lisa privat: Partner Giulio Ricciarelli + richtiger Name

Privat war Martinek bereits seit 2002 mit ihrem Kollegen Giulio Ricciarelli liiert. Das Paar heiratete 2009, seitdem trägt Lisa Martinek eigentlich auch den Nachnamen Ricciarelli. Sie behält den Namen Martinek jedoch weiterhin als Künstlernamen bei. Das Paar hat zwei Töchter und einen Sohn. Ihr Bruder ist der Regisseur Frieder Wittich.

Die Infos Wiki

Lisa Martinek ist eine deutsche Schauspielerin. Wikipedia

Geboren: 11. Februar 1972 (Alter 47 Jahre), Stuttgart

Größe: 1,72 m

Ehepartner: Giulio Ricciarelli (verh. 2009)

Eltern: Jutta Wittich, Roland Wittich

Geschwister: Frieder Wittich