Coronavirus: Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson haben Covid-19

Tom Hanks sagte am Mittwoch, dass er und seine Frau Rita Wilson erfahren haben, dass sie das Coronavirus haben. Der 63-jährige Oscar-Preisträger ist in Australien, wo er einen Film über das Leben von Elvis Presley drehen sollte.

Der Oscar-Preisträger sagte, er und seine Frau Rita Wilson hätten in Australien, wo er mit der Produktion eines Films beginnen soll, positive Tests durchgeführt.

„Hallo Leute. Rita und ich sind hier unten in Australien “, sagte Hanks in einer Erklärung. „Wir fühlten uns ein bisschen müde, als hätten wir Erkältungen und einige Körperschmerzen. Rita hatte einige Schüttelfrost, die kamen und gingen. Auch leichtes Fieber. Um die Dinge richtig zu spielen, wie es derzeit in der Welt erforderlich ist, wurden wir auf das Coronavirus getestet und als positiv befunden. “

Er fügte hinzu, dass er und Frau Wilson „so lange getestet, beobachtet und isoliert werden, wie es die öffentliche Gesundheit und Sicherheit erfordert“.

„Nicht viel mehr als ein eintägiger Ansatz, nein? Wir werden die Welt auf dem Laufenden halten “, sagte er.

Hanks spielt die Rolle von Colonel Tom Parker, Presleys exzentrischem Manager, der den berühmten Sänger in den 1950er Jahren zum Star gemacht hat. Die Produktion des Films unter der Regie von Baz Luhrmann soll am Montag beginnen.

„Die Gesundheit und Sicherheit unserer Unternehmensmitglieder hat immer oberste Priorität, und wir treffen Vorkehrungen, um alle zu schützen, die weltweit an unseren Produktionen arbeiten“, sagte Warner Bros., das Studio hinter dem Film, in einer Erklärung.

In Australien wurden bis Mittwoch mehr als 120 Fälle von Coronavirus bestätigt.