Todesursache: Star Trek Aaron Eisenberg tot

Schock für Serien-Fans: „Star Trek“-Star überraschend gestorben, mit nur 50 Jahren

Aus Deep Space Nine: Star Trek-Star Aron Eisenberg ist tot Am Samstag ist der Schauspieler Aron Eisenberg im Alter von 50 Jahren gestorben. Größere Bekanntheit erlangte er durch die Rolle von Nog in Star Trek: Deep Space Nine.

Kurz vorher hatte Malissa ihren Freunden noch geschrieben, dass Aron im Krankenhaus liege und sich in einem „kritischen Zustand“ befinde. Ihre Follower auf Facebook bat sie um positive Gedanken und Gebete. Doch nur zehn Stunden später ist Aron tot.

Quelle